03 Nov 2021
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus 001

Gastvorlesung / Vortrag

Charles Lewinsky: Die Selbstverständlichkeit des Bösen

Der Vortrag von Charles Lewinsky ist Teil der Vorlesung "Konstellationen des Bösen" – Einführungsvorlesung in die Religionsgeschichte und religiöse Zeitgeschichte.

Flyer zur Veranstaltung: Auschnitt aus Albrecht Dürers "Ritter und Tod" in Mint-Farbe.

Charles Lewsinky liest aus seinem Roman "Halbbart" und spricht zur Teufelsthematik im Mittelalter.

Teilnahme: Das Gebäude und die Vorlesung sind für alle Personen mit einem Covid-Zertifikat und einem Ausweis einer Schweizer Universität, resp. EUCOR, zugänglich.


Veranstaltung übernehmen als iCal