Hinweise Doktoratsprogramm Basel - Zürich HS 2019

Alle im Folgenden aufgelisteten Veranstaltungen stehen sowohl Doktorierenden des individuellen, als auch Doktorierenden des strukturierten Doktoratsprogramms beider Standorte offen.

Basel: HS 2019

Forschungskolloquium Religion (Almut-Barbara Renger)

Zürich:

Herbstsemster 2019

Forschungskolloquium: historische und vergleichende Religionswissenschaft (Christoph Uehlinger)

Forschungswerkstatt sozialwissenschaftliche Religionswissenschaft (Katharina Frank Bochinger)

Forschungskolloquium systematisch-theoretische Religionswissenschaft (Rafael Walthert)

Tagungen oder Konferenzen:

DVRW

 

 

 

 

 

 

Schweizweit Veranstaltungen belegen

Ein interuniversitäres Doktoratsprogramm wie das der Religionswissenschaft ist darauf angewiesen, dass das Belegen und Besuchen von Veranstaltungen an der jeweils anderen Universität, bzw. auch schweizweit, unkompliziert und reibungslos verläuft.

Genaue Informationen dazu finden Sie hier

Anrechnung von ECTS-Punkten für Doktoratsveranstaltungen

Sofern Doktoratsveranstaltungen nicht im Vorlesungsverzeichnis aufgeführt sind, bitten wir Sie, wegen der Bepunktung einzlener Veranstaltungen mit uns Rücksprache zu halten.

Anja Kirsch