18 Apr 2018
16:00 - 19:00

Rheinsprung 21

Gastvorlesung / Vortrag

Vortrag von Mario Erdheim

Religion, Migration und Trauma

Ausgangspunkt ist eine Geschichte des brasilianischen Ethnologen Darcy Ribeiro, der von Uira, einem Kaapor Eingeborenen, erzählt. Diese Geschichte dient als eine Art Modell, um über die Zusammenhänge zwischen Kulturwandel, Migration und Trauma nachzudenken. Sie ist auch deshalb aufschlussreich, weil sie zeigt, wie individuelle und kulturelle Abwehrformen zusammen interagieren, um Krisen, die ein Produkt des Kulturwandels sind, zu verarbeiten.

(Vortrag, Apéro, anschliessende Filmvorführung)